Sourcing im Applikationsbetrieb

Das Application Management steht im Spannungsfeld zwischen Effizienz- und Innovationsdruck. Das Business drängt auf niedrige Betriebskosten und die Einhaltung der Service Level. IT-Innovationen sollen zeitnah umgesetzt werden, doch Projektspezialisten sind häufig in Betriebsaufgaben gebunden. Vor diesem Hintergrund prüfen Unternehmen ihre Sourcing-Optionen im Applikationsbetrieb. Während die Weiterentwicklung und Wartung von Anwendungen bereits häufig ausgelagert wurde, stellt die Einbindung externer Provider im Applikationsbetrieb eine echte Herausforderung dar. Wie schafft man es, globale Kostenvorteile auch im Applikationsbetrieb zu nutzen?

Dr. Fochler & Company unterstützt das IT-Management bei der Transformation und Optimierung des Applikationsbetriebs. Wir unterstützen bei der Identifizierung von Optimierungspotenzialen sowie bei der Umsetzung der notwendigen Maßnahmen, insbesondere bei der Schaffung der Voraussetzungen zur Verlagerung des Applikationsbetriebs.

Leistungsumfang

  • Identifizierung der Optimierungspotenziale im Applikationsbetrieb, Erhebung und Benchmarking der Applikationsbetriebskosten
  • Erarbeitung von Handlungsalternativen für die Ausrichtung des Applikationsbetriebs, Erstellung eines optimierten betrieblichen Gesamtkonzepts
  • Analyse, Strukturierung und Dokumentation der Applikationsbetriebsleistungen
  • Erarbeitung der Ausschreibungsunterlagen, Durchführung des RFP-Verfahrens
  • Bewertung von Provider-Angeboten, Verhandlung der Sourcing-Verträge

Beim Sourcing im Applikationsbetrieb geht es nicht mehr um das Warum, sondern um das Wie. In der Praxis sind Technologiekompetenz und Sourcing-Erfahrung gefragt.

Erfassung und Strukturierung des betrieblichen Know-hows

Die Herausforderung beim Auslagern des Applikationsbetriebs besteht weniger im Bereich der Standard-Software, sondern in der Ausschreibung und der Providerauswahl des Applikationsbetriebs für Individual-Software. Problematisch ist, dass zahlreiche Applikationen als Individual-Software spezifisch für ihren Einsatzbereich entwickelt und mit Ausnahme der darunterliegenden IT-Infrastruktur keinen oder veralteten Standards folgen. Einige sind über Jahrzehnte zu furchterregenden Monolithen gewachsen.

Zur Erstellung der Ausschreibungsunterlagen muss dieses Wissen erfasst und strukturiert werden. Das gelingt nur erfahrenen Experten mit solidem, technologischem Know-how. Sie müssen die richtigen Fragen stellen, veraltete oder unvollständige Dokumente analysieren und die Puzzle-Teile zu einem Gesamtbild zusammenfügen.

Einbettung in ein betriebliches Gesamtkonzept

Die Verlagerung des Applikationsbetriebs an externe Provider ermöglicht insbesondere dann Kosteneinsparungen, wenn die betrieblichen Leistungen des Providers überwiegend zu Festpreisen erbracht werden können. Dies wiederum bedingt ein klares betriebliches Gesamtkonzept, das die Arbeitsteilung zwischen internem Personal und dem externen Provider in folgenden Aspekten regelt:

  • Ausführung der SOPs im Rahmen des Regelbetriebs einer Applikation,
  • applikationsbezogene Unterstützung wesentlicher ITSM-Prozesse wie Event-, Incident-, Problem-Management und Request Fulfillment,
  • Einbindung der Wartungsteams zur Behebung von Applikationsdefekten,
  • Unterstützung beim Deployment neuer Releases.

Im IT Management zählt Sourcing zu den kritischen Erfolgsfaktoren. Viele IT-Organisationen müssen die Voraussetzungen für die Auslagerung des Applikationsbetriebes erst schaffen.

Kundennutzen

Erfolgreiches Sourcing im Applikationsbetrieb beginnt mit einem objektiven Blick für mögliche Chancen und Risiken. Wir helfen Ihnen, eine Übersicht der Optimierungspotenziale zu gewinnen oder ein betriebliches Gesamtkonzept für die Einbindung externer Provider im Applikationsbetrieb zu erstellen. Sie erhalten schnell erste Ergebnisse. Unsere auf das Sourcing von Applikationsbetriebsleistungen ausgerichteten Ausschreibungsunterlagen ermöglichen maximale Effizienz bei der Einholung und Bewertung der Provider-Angebote. Mit Hilfe unserer Marktkenntnisse sichern Sie sich optimale Resultate bei den kommerziellen Verhandlungen mit geeigneten Providern.

Kunden profitieren von unserer Technologiekompetenz und Sourcing-Erfahrung: Wir verstehen komplexe IT-Architekturen mit zahlreichen technologischen Abhängigkeiten und wissen, worauf es bei Sourcing-Projekten ankommt.

Praxis-Workshop

Erfahren Sie im Workshop Sourcing von Application Management Services, wie Sie die Ausschreibung und Kontrahierung von Application Management Services mit Hilfe bewährter IT-Vertragsvorlagen effizient vorbereiten.

Publikationen

Dr. Fochler erläutert im Interview Sourcing im Applikationsbetrieb worauf IT-Organisationen bei der Auslagerung des Applikationsbetriebs achten sollten.

Die Fallstudie IT Sourcing im Application Management zeigt auf, wie die Berater von Dr. Fochler & Company einem konzerninternen IT-Dienstleister bei der Auslagerung seines Applikationsbetriebes halfen.

Nächste Schritte

Wie können wir Sie unterstützen? Vereinbaren Sie ein unverbindliches Gespräch mit einem unserer Experten. Erfahren Sie dabei, wie Sie unsere Kompetenz in Ihre Sourcing-Vorhaben im Applikationsbetrieb einbinden können.

DOWNLOAD PDF: Sourcing im Applikationsbetrieb